Shiatsushiatsu

stammt aus der japanischen Sprache und bedeutet wörtlich übersetzt "Fingerdruck". Es stützt sich auf den Jahrtausenden alten Wissensschatz der traditionellen chinesischen Medizin. Durch Druck von Daumen, Handflächen, Ellbogen und Knie auf den menschlichen Körper werden innere Störungen beseitigt und die Energie wieder zum Fließen gebracht. Shiatsu beugt Krankheiten vor, lindert Beschwerden und führt zu einem neuen Körpergefühl.